Frauen anschreiben: so funktioniert´s

Mann will im Internet Frauen anschreiben

Ok, ich kann verstehen, dass es nicht immer ganz einfach ist Frauen anzuschreiben. „Was soll ich denn nur schreiben?“ ist die Fragen, welche mir immer wieder von Männern gestellt wird.

Vielleicht solltest du erst einmal fragen, was du nicht schreiben sollst. Das ist nämlich deutlich einfacher und schneller erklärt. No Go´s beim Anschreiben von Frauen sind:

  • „Hallo wie geht´s?“
  • „Hallo Hübsche“
  • „Na du?“
  • „Tolles Profil, ich würde dich gerne kennenlernen“

All die Männer, die sich jetzt wieder erkennen und deren Nachrichten bislang auch immer genauso langweilig, nichtssagend und wenig attraktiv waren, sollten es sich schon mal bequem machen und die nächsten Zeilen sorgfältig lesen. Vielleicht schaffe ich es ja, dir schon mit wenigen Sätzen zu erklären, wie du zukünftig deutlich erfolgreicher bist bei deiner Partnersuche im Netz.

Gehe systematisch vor

Wichtig ist es, dass Du einen persönlichen Bezug herstellst und eine individuelle Nachricht an die Frau schreibst. Dazu solltest du erst einmal eine „Stoffsammlung“ machen. Was weißt du bislang von der Frau? Welche Informationen gibt sie über ihr Profilbild / Profilbilder preis? Schreibe dir diese Informationen auf einen Spickzettel.

Beginne dabei mit dem Bild / den Bildern. Hier einige Beispiele wie du Informationen aus den Fotos für eine individuelle Nachricht verwenden kannst.

Auf dem Foto ist ein (Haus)Tier zu sehen:

Dann frage gezielt nach dem Tier. Viele Frauen haben Fotos von sich zusammen mit einem Hund oder Pferd eingestellt. Die Nachricht könnte dann so, oder so ähnlich lauten: „Na, wer hat sich denn da auf das Bild geschlichen? ist das dein Hund? Wie heißt er oder sie denn?“

Wurde das Foto ganz offensichtlich im Urlaub aufgenommen:

Dann frage gezielt nach dem Ort, wo das Foto gemacht wurde. Schreibe zum Beispiel: „Das ist ja ein tolles Strandbild. An welchem Strand warst du denn? Ist der Urlaub schon lange her?“

oder schreibe: „Wow, in welcher Stadt wurde das Foto denn aufgenommen? In New York, London, Barcelona, Rom? Wann warst du dort?“ wenn das Foto vor einer Sehenswürdigkeit oder einem auffälligen Gebäude aufgenommen wurde.